Vita von Christiane Maluck

Christiane Maluck

1963 geboren in Freudental Itzehoe

1979 Erfolgreicher Schulabschluss und danach Lehrabschluss in Itzehoe

1986 – 1990 Bauzeichnerin und Vermessung in der Abt. Küstenschutz Amt für Land und Wasserwirtschaft Itzehoe

Dez. Aufgabe meines 1.Berufes und

1990 – 1992 Kunstmalerei-Ausbildung 6 Trimester in Hamburg, Galerie und Malschule

Mensch bei Hans-Jürgen Trams

1992 Beginn mit der Malerei von Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen mit meiner Frage: “Was kann wer dafür, wo er geboren ist?!“

Ausstellungen, Themen und Events von Christiane Maluck:

1999 Wenzel–Hablik–Museum, erste Einzelausstellung mit Ölbildern von Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen „Was kann wer dafür, wo er geboren ist?!“

1999 Einzelausstellung in Tellingstedt Institut für ganzheitliche Weiterbildung

2000 Expo2000 Teilnahme im IZET Innovationzentrum Itzehoe, aus aktuellem

Anlass mit meinen Bildern gegen Ausländerfeindlichkeit

2001 Berlin, für STEP21 Kunst und Politikworkshop mit Jugendlichen

2002 Berlin Schloss Bellevue, das Projekt , auch mit meinem Workshop von

„Fairlink.de“ STEP21, wird feierlich der Öffentlichkeit und Schirmherr

Johannes Rau vorgestellt

2002 Einzelausstellung in Heide Galerie Rosengasse

2002 Kulturhof Itzehoe Gemeinschaftsausstellung mit den Malschülern

2003 Neues Atelier und Malschule im Feldschmiedekamp Itzehoe

2003 Einzelausstellung im Wenzel – Hablik – Museum Thema „Farbe“

2005/2006 2 Wasserausstellungen organisiert im Kreishaus Steinburg und

Stadtbücherei Itzehoe mit Beiprogramm, die Ausstellung wurde vom

Kreisschulrat für die Schulen im Kreis empfohlen

2006 „Who is Who“ Hübner Verlag, Aufnahme mit meiner Biographie

2007 – 2009 Multimediashow mit selbst erstellten animierten Filmen von meinen Bildern in der

Itzehoer Kulturnacht im Ateliergarten an einer 6×4 Meter Hauswand

2007/2008 Beginn mit der Darstellung „Mikrokosmos des Menschen“

2009 zur 7. Itzehoer Kulturnacht, Premiere Multimediashow im Ateliergarten, animierter

Kurzfilm von meinen Bildern „Reise in den menschlichen Mikrokosmos“

mit eigener Musik geschnitten und präsentiert

2010 zur 8. Itzehoer Kulturnacht Uraufführung von Christiane Maluck: “Die vier Jahreszeiten“, gemalte Blumenbilder, als Multimediashow mit einer Performance im Ateliergarten. Performance

wurde ausgeführt von der Ballettschule Neumann.

2010 ab Nov. ateliergalerie maluck am Hungrigen Wolf, Towerstraße 11, Hohenlockstedt

2010 – 2011 Pressesprecherin der Künstlergruppe Hungriger Wolf

2011 20 Jahre Atelier Christiane Maluck, 15 Malschule Maluck in Itzehoe,

5. Teilnahme mit eigener „Multimediashow“ an der 9. Itzehoer Kulturnacht

2011 19.März Ausstellungseröffnung „Der menschliche Mikrokosmos – ein Kunstvirus

verbreitet sich“ Ausstellung im Fast-Dunkeln in eigener Galerie, die Bilder durften

abgetastet werden.

2011 07. Mai 9.Itzehoer Kulturnacht meine 5. Teilnahme im eigenen Ateliergarten mit einer

Retrospektive von 5 Kulturnächten

2011 Aufnahme mit meiner Biographie im „Who is Who“ der 1800 erfolgreichsten

europäischen Frauen in Deutschland und Österreich im Hübner Verlag

2011 Ausstellung „Plastikmeer“, zur Umweltverschmutzung mit Plastik in den Weltmeeren

2011 Teilnahme am 10. Kunstgriff in Dithmarschen mit der Künstlergruppe Hungriger Wolf

2012 ateliergalerie maluck am Hungrigen Wolf geschlossen und ab Juli in Itzehoe

2012 Teilnahme am Kunstgriff Dithmarschen mit der Künstlergruppe Hungriger Wolf

2012 Neues Thema und Bilderserie „Reduktion“, Bildkonstruktion mit Gebrauchsmaterial

2012 Kunst im Advent Ausstellung im Dez. 2012 in der ateliergalerie maluck Itzehoe

2014 Teilnahme an der ersten Interkulturellen Woche in Itzehoe mit meinen Bildern aus „Was kann wer dafür, wo er geboren ist?“

2015 Christiane Maluck 25 Jahre leben in der Kunst, offene ateliergalerie maluck zum Jubiläum

2017 Neue experimentelle Arbeiten mit Farbüberschneidungen

2018-2019 Vierteljährlich wechselnde Dauerausstellung im Landgasthof Ölixdorf mit Natur- und Jahreszeitenbildern

2020 ………………… Meine kleine Malschule schließe ich am 13.März vorerst, wegen der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit ……………………. Sommerpause und Atelierarbeit……… und wovon lebt nun die Kunst?

2020/2021 Neue Bilder und Erarbeitung von neuen Konzepten

2020                     Stipendium vom Landes Kulturverband Schleswig-Holstein

2020                     Projektarbeit für das Stipendium

2021                     Coronahilfe vom Land Schleswig-Holstein

2021                     Stipendium vom Landes Kulturverband Schleswig-Holstein….

2021                     Kulturzukunft im Land Schleswig-Holstein Workshop Teilnahme im open Space

                             an der Christian Albrecht Universität Kiel

Okt. 2021            1996-2021 meine priv. Malschule schließt endgültig nach der Coronapause

2021-2022           Nach Renovierung erfolgt ein Umzug mit meinem Atelier innerhalb von Itzehoe

November 2022 bis Okt. 2023 inzwischen 14 Award-Urkunden

Christiane Maluck ist mehrfache Gewinnerin beim jurierten Kunstwettbewerb der ART Show international Gallery in Los Angeles in verschiedenen 10 Kunst-Kategorien.

Die ganze Vielfalt meiner Kunst ist international 2022/2023 15 mal inzwischen gewürdigt worden:

In 10 Kategorien der Kunst gewinnt Christiane Maluck aus Schleswig-Holstein bei der ART Gallery aus Los Angeles:

Es ist tatsächlich geschafft! Jetzt kam auch für die 10.Kunstkategorie des internationalen Kunstwettbewerbes „Stilleben“ eine erfolgreiche Nachricht ins Atelier.

Das heißt, in allen ausgeschriebenen 10 künstlerischen Kategorien der internationalen Art Gallery Teravarna aus Los Angeles werde ich mit einem Award ausgezeichnet, von vielen teilnehmenden Künstlern/in aus aller Welt.

Das ist auf internationaler Ebene eine sehr erfolgreiche Würdigung meiner langjährigen künstlerischen Arbeit von der Jury der Art Gallery Teravarna aus Los Angeles und freut mich und mein Atelierteam sehr. Ich bedanke mich bei Allen die mich die vielen Jahre über so gerne begleitet haben in meiner künstlerischen Laufbahn und freue mich sehr über diese Wertschätzung auf internationaler Ebene. Herzliche Grüße aus dem Atelier an Dich/Euch

Private Malschule Christiane Maluck:

1996 Beginn mit privatem Malunterricht von 7 – 77 Jahre im Atelier bis zum Pandemieanfang 13.März 2020

1994 – 1996 Ehrenamtliche 2. Vorsitzende im Vorstand des Montessori – Kinderhaus Itzehoe

1996 Eröffnung meiner privaten Malschule in der Pünstorfer Straße in Itzehoe

1996 – 2001 Diverse Veranstaltungsteilnahmen bei vielen Kindereinrichtungen mit

Eventmalerei, mehrfach Itzehoer Kulturtage, Ausstellungen mit der Malschule

2001 – 2007 „Kunst und Theater“ Workshops für Kinder und Jugendliche nach einem

Konzept von mir am Theater Itzehoe

2001 Berlin, für STEP21 Kunst und Politikworkshop mit Jugendlichen

2002 Berlin Schloss Bellevue, das Projekt , auch mit meinem Workshop von

„Fairlink.de“ STEP21, wird feierlich der Öffentlichkeit und Schirmherr

Johannes Rau vorgestellt

2002 Kulturhof Itzehoe Gemeinschaftsausstellung mit den Malschülern

2003 „Die weiße Rose“, Malworkshop, nachhaltige Bearbeitung der

Kammeroper im Theater Itzehoe mit einer Schulklasse nach meinem

Konzept „Kunst und Theater“

2004 – 2006 Projekt „Wasser“ mit Kinder zur Sensibilisierung um die

Trinkwasserknappheit und Verschmutzung in vielen Ländern der Erde,

Wanderausstellung erstellt

2007 Bühnenbildgestaltung und Tonfiguren zu „Peter und der Wolf“ mit meinen Malschülern

zur 100 – Jahrfeier des Theater Itzehoe

2009 „Das Zauberpferd“ aus 1001 Nacht mit Malschulkindern als

Bühnenbild und mit getöpferten Figuren erstellt

2010 kleines Bühnenbild zu Avatar mit der Jugend-Malgruppe am Montag.

2014 – 2015 Kunstgestaltung für die Stadtbücherei mit 3 Malschulgruppen

2016 20 Jahre private Malschule Christiane Maluck, ein Querschnitt von Schüler/innenarbeiten werden im Atelier gezeigt und das Jubiläum gefeiert

2020 ………………… Meine kleine Malschule schließe ich am 13.März vorerst, wegen der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit ……………………. Sommerpause und Atelierarbeit……… und wovon lebt nun die Kunst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert